Bitte nutzen Sie unsere mobile Seite im Hochformat

Ihre Kanzlei
in Rüttenscheid

Wir sind für Sie da - in allen Rechtsfragen.

Seit 40 Jahren Kompetenz in Essen.

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen, in dem wir Sie beraten und vertreten können? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Besuch. Unser Team steht Ihnen für Ihre Rechtsbelange zur Verfügung.

Über Uns

Seit 1971 vertritt die Kanzlei Dr. Herich, van der Meulen, Brunke Privatpersonen und Unternehmen in den verschiedensten Bereichen der Rechtsfindung. Als Essener Urgestein sind wir regional verwurzelt und überregional tätig. Wo Anliegen außerhalb unserer Fachbereiche liegen, nutzen wir unser Netzwerk kooperierender Rechtsanwälte und Steuerberater. Mit Menschlichkeit, Objektivität und einer realistischen Einschätzung der jeweiligen Rechtslage bieten wir unseren Mandanten Lösungen für ihre juristischen Fragen und vertreten sie in der Durchsetzung ihrer Rechte.

Unsere Mandanten vertrauen auf mehr als 40 Jahre anwaltliche und notarielle Erfahrung. Dabei legen wir Wert auf Offenheit und Partnerschaft. Wann immer Sie unseren Rat oder unsere Hilfe benötigen: Wir stellen die richtigen Fragen und finden gemeinsam mit Ihnen die richtigen Antworten.

Die Räume unserer Kanzlei liegen im Herzen von Rüttenscheid im Essener Süden. Hier kümmern sich unsere Anwälte und das Kanzlei-Team persönlich um Sie. Seit 2013 hat auch Frau Eva-Maria Plewka, Fachanwältin für Familienrecht, ihre Räumlichkeiten vor Ort. Als Bürogemeinschaft profitieren wir vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch im Auftrag und zum Wohle unserer Mandanten.

 

Unser Team

Bei uns sind Sie gut aufgehoben: Unser Team wird sein Möglichstes tun, um Ihnen bei Ihren Rechtsanliegen zu helfen. Am besten lernen wir uns natürlich im persönlichen Gespräch kennen. Damit Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, stellen wir uns hier schon einmal vor:

Dr. Götz Herich

Rechtsanwalt und Notar a.D.

wurde 1969 von der zuständigen Kammer in Hamm zum Rechtsanwalt zugelassen.

Zunächst im Stahlgeschäft tätig übernahm er 1969 die Praxis eines Kollegen und gründete damit die Kanzlei, die später Dr. Herich, van der Meulen, Brunke werden sollte. 1980 erfolgte die Ernennung zum Notar.

Er ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein und im Essener Anwaltverein. Sein Fokus liegt auf den Rechtsgebieten Amtshaftung, Arzthaftung und allgemeines Zivilrecht. Dr. Herich ist verheiratet und hat zwei erwachsene Töchter

Ernst van der Meulen

Rechtsanwalt und Notar

ist seit 1982 als Rechtsanwalt tätig und wurde 1990 zum Notar ernannt.

Seit dieser Zeit verstärkt er das Anwaltsteam der Kanzlei insbesondere in den Gebieten Arbeitsrecht, Immobilienrecht und Notariat.

Neben seiner anwaltlichen Tätigkeit engagiert sich der verheiratete Vater einer Tochter im Verein Freundeskreis Gartenhaus Dingerkus in Essen-Werden. Ernst van der Meulen ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein, im Deutschen Notarverein und im Essener Anwaltverein.

Dennis Brunke

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

ist seit seiner Zulassung im Jahr 2004 als Rechtsanwalt tätig.

Bereits im folgenden Jahr wechselte er in die Kanzlei, in der sein Vater schon seit 1974 als Bürovorsteher tätig war. Dennis Brunke ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Neben dem Verkehrsrecht liegt sein Fokus auf dem Straf- und Vertragsrecht. Er ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein und Essener Anwaltverein.

Eva-Maria Plewka

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht

wurde 1989 als Rechtsanwältin zugelassen und legte den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf das Familienrecht.

Seit 1999 ist sie Fachanwältin für Familienrecht. Sie ist Mutter zweier erwachsener Söhne und Mitglied im Deutschen Anwaltverein, der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht im DAV, dem Essener Anwaltverein und Soroptimist International.

Seit 2013 arbeitet sie in Bürogemeinschaft mit der Kanzlei Dr. Herich, van der Meulen, Brunke. Weitere Informationen sind über die Internet-Adresse www.plewka-essen.de erhältlich.

Daniela Schaefer

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

verstärkt seit 2005 das Team von Dr. Herich, van der Meulen, Brunke. Sie unterstützt Notar van der Meulen in der Vorbereitung notarieller Urkunden und unsere Anwälte im Bereich Zwangsvollstreckung sowie in der Buchhaltung.

Anika Herrmann

Rechtsanwaltsfachangestellte

ist seit 2010 Teil unserer Kanzlei. Ihr Aufgaben umfassen das gesamte Arbeitsgebiet unserer Anwälte.

 

Renate Minkley

Bürogehilfin

seit dem Jahr 2000 Mitarbeiterin unseres Büros. Mit ihrer langen Betriebszugehörigkeit und umfangreichen Erfahrung steht sie unseren Anwälten genau wie unseren Mandanten tatkräftig zur Seite.

Rechtsgebiete

Arbeit & Beruf

Familie & Partner- schaft

Internet & E-Business

Vermögen & Erbschaft

Wohn- eigentum & Miete

Vertrag & Bauen

Auto & Verkehr

Recht, Strafe & Gesetz

Arzt & Patient

Amtshaftung & Verkehrs- sicherung

Für Mandanten

Wer nicht fragt …!

Immer wieder erleben wir Situationen, in denen wir unseren Mandanten schon viel früher hätten helfen können. In vielen Fällen ist ein kurzes Telefonat ausreichend, um Ihren Fall in die richtigen Bahnen zu lenken. So kann geklärt werden, ob wir direkt für Sie tätig werden sollten, oder Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt zur Seite stehen.

Wenn wir für Sie tätig werden, benötigen wir möglichst viele Informationen, um auch den richtigen Rat erteilen zu können. Darum empfehlen wir:

  • Notieren Sie sich Stichpunkte zu Ihrem Rechtsanliegen
  • Wenn Sie zum Beratungsgespräch kommen, bringen Sie alle Unterlagen mit, die für Ihren Fall relevant sein könnten, z.B.
    • Verträge
    • Briefe und Anschreiben
    • Ausgedruckte E-Mails
    • Mahnungen
    • Fotos
    • etc.

Es ist ebenfalls sinnvoll, Namen und Anschriften von Zeugen dabei zu haben.

Kosten

Trägt keine Rechtsschutzversicherung die Kosten der Rechtsberatung oder Vertretung, besteht die Möglichkeit, Beratungs-, Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe zu beantragen. Unter Downloads finden Sie die entsprechenden Anträge und Informationen.

Eine Reihe weiterer Informationen der Bundesrechtsanwaltskammer finden Sie hier:

Warum zum Rechtsanwalt

Tipps für den Besuch beim Anwalt

Checkliste Anwaltsgespräch

Downloads

Rechtsanliegen und die damit verbundenen Prozesse können komplex sein. Um Ihnen ein wenig Arbeit abzunehmen, haben wir hier einige der wichtigsten Dokumente zum Herunterladen für Sie zusammengestellt:

Kontakt & Impressum

Sie haben ein Rechtsanliegen? Dann melden Sie sich bei uns! In einem kurzfristigen Termin können wir gemeinsam Ihre Möglichkeiten erörtern. Sie finden uns im Herzen des Essener Stadtteils Rüttenscheid, in unmittelbarer Nähe zur Bahn- und U-Bahn-Haltestelle "Rüttenscheider Stern". Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem nahe gelegenen Rüttenscheider Markt und in dem Parkhaus Bertoldstraße.

 

Dr. Herich, van der Meulen, Brunke

Rechtsanwälte & Notar

In Bürogemeinschaft mit Rechtsanwältin Plewka

Zweigertstraße 9, 45130 Essen
Telefon: 0201/792055
Telefax: 0201/775915
E-Mail: info@kanzlei-hmb.de
Routenplaner: direkt zu GoogleMaps

 

Rechtsanwälte & Notar Dr. Götz Herich, Ernst van der Meulen (Notar), Dennis Brunke GbR

Dr. Götz Herich, Ernst van der Meulen, Dennis Brunke Rechtsanwälte & Notar ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Die Steuernummer lautet 112/5820/1081.

 

Dr. Herich, van der Meulen, Brunke GbR ist mit Rechtsanwältin Plewka in Bürogemeinschaft tätig. Die Kanzlei Plewka ist unter www.plewka-essen.de erreichbar.

Die Rechtsanwälte und der Notar der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm, E-Mail-Adresse: info@rak-hamm.de, Homepage: www.rechtsanwaltskammer-hamm.de. Der Notar ist zudem Mitglied der Westfälischen Notarkammer, Ostenallee 18, 59063 Hamm, Telefon 02381/969590, Telefax 02381/9695951, E-Mail-Adresse: info@westfaelische-notarkammer.de, Homepage www.westfaelische-notarkammer.de

Die Aufsichtsbehörde des Notars ist die Präsidentin des Landgerichts Essen, Zweigerstr. 52, 45130 Essen, Telefon 0201/803 0, Telefax 803/2900, E-Mail-Adresse: poststelle@lg-essen.nrw.de.

 

Berufshaftpflichtversicherung:

Dr. Götz Herich: Allianz-Versicherungs-AG, 10900 Berlin

Ernst van der Meulen: ERGO Versicherung AG, Hansaallee 101, 40549 Düsseldorf / Allianz-Versicherungs-AG, 10900 Berlin

Dennis Brunke: Allianz-Versicherungs-AG, 10900 Berlin

 

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik "Berufsrecht" auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

 

Berufsrechtliche Regelungen des Notars sind:

  • Bundesnotarordnung (BNotO)
  • Beurkundungsgesetz (BeurkG)
  • Kostenordnung (KostO)
  • Gerichts- und Notarkostengesetz (GNotKG)
  • Dienstordnung für Notarinnen und Notare (DONot)
  • Richtlinien der Westfälischen Notarkammer

Bis auf die Richtlinien der Notarkammer befinden sich alle berufsrechtlichen Vorschriften in der jeweils aktuellen Fassung auf der Homepage der Bundesnotarkammer (www.bnotk.de) unter der Rubrik „Der Notar/Berufsrecht“. Die Richtlinien der Westfälischen Notarkammer befinden sich auf ihrer Homepage (www.westfaelische-notarkammer.de) in den „Fachinformationen“ unter der Rubrik „Normen“.

 

Verantwortlich gem. § 55 Abs. 2 RStV ist Rechtsanwalt Dennis Brunke.

Arbeit & Beruf

Die Arbeitswelt ist komplex und gibt immer wieder Anlass für rechtliche Streitigkeiten. Oft können diese durch entsprechende rechtliche Beratung aber schon im Vorfeld vermieden werden. Sollte es trotzdem zum Rechtsstreit kommen, vertreten wir die Interessen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Familie und Partnerschaft

Kaum ein Thema ist privater und damit sensibel in der Handhabung des Rechts. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung stehen wir unseren Mandanten in dieser schwierigen Zeit beratend und vertretend zur Seite. In besonders schwierigen Fällen nutzen wir die Expertise unserer Bürogemeinschaft durch die Fachanwältin für Familienrecht, Frau Eva-Maria Plewka.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Internet und E-Business

Obwohl Handel und Geschäft im Internet den gleichen Rechtsansprüchen anderer Vertriebskanäle unterliegen, ergeben sich aus den Besonderheiten dieses Mediums immer wieder Fragen und Herausforderungen. Wir vertreten und beraten Sie in Ihren Belangen der digitalen Welt.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Vermögen und Erbschaft

Zum Schock des Todesfalls gesellt sich leider allzu oft auch der Streit um das Erbe. Damit ein Streit erst gar nicht entsteht, beraten wir Sie in alle erbrechtlichen Fragen. Sollte ein Erbstreit allen Vorkehrungen zum Trotz bereits entstanden sein, vertreten wir Ihre Interessen.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Wohneigentum und Miete

Ob selbstnutzender Eigentümer, Investitionskäufer, Pächter oder Mieter: Immobilien in all ihren Nutzungsformen sind einer der häufigsten Gegenstände rechtlicher Auseinandersetzungen. Wenn Sie Ihr Miet-, Eigentums- oder Grundstücksrecht im privaten oder gewerblichen Bereich verletzt sehen, stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung auf diesem Gebiet gern zur Seite.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Vertrag und Bauen

Täglich werden Tausende von Verträgen geschlossen - oft ohne das ausdrückliche Wissen mindestens eines der Vertragspartner. Ob Kauf-, Werk- oder Dienstvertrag - bei diesen und anderen Vertragssituationen setzen wir Ihre vertraglichen Ansprüche durch und vertreten sie im Streitfall vor den Zivilgerichten.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Auto und Verkehr

Kaum ein Verkehrsteilnehmer bleibt sein Leben lang unbehelligt von Unfall- und anderen Rechtssituationen bezüglich Auto und Verkehr. Bei Bußgeldern und Fahrverboten machen wir uns für Sie stark und versuchen unser Möglichstes, Verfahrenseinstellungen oder Strafmilderungen zu erreichen. Auch bei einem Verkehrsunfall ist anwaltliche Hilfe unerlässlich.

Die Ermittlung und Berechnung des eingetretenen Schadens stellt die Beteiligten immer wieder vor schwierige Frage. Wir kennen Ihre Rechte, so dass wir Ihre Ansprüche gegenüber dem gegnerischen Haftpflichtversicherer optimal durchsetzen können. Die Kosten unserer anwaltlichen Tätigkeit werden im Rahmen der Haftung Ihres Unfallgegners von der Haftpflichtversicherung übernommen. Bei Problemen mit der Führerscheinbehörde sind wir für Sie da. Wir verfolgen Ihre Forderung gegenüber der Voll- oder Teilkaskoversicherung

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Recht, Strafe und Gesetz

Verschuldet oder unverschuldet - hat eine Gesetzesübertretung einmal stattgefunden, ist der Anwalt der wichtigste Ansprechpartner.

Wir beraten Sie in allen strafrechtlichen Angelegenheiten und vertreten Sie im staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren oder bei einer Anklage vor Gericht. Hierbei nehmen wir Einsicht in die amtliche Ermittlungsakte und bereiten gegebenenfalls für Sie eine Stellungnahme gegenüber der Staatsanwaltschaft oder dem Gericht vor. Wir übernehmen Ihre Vertretung auch im Rahmen einer Pflichtverteidigung.

Arzt und Patient

Wir vertrauen Medizinern regelmäßig unsere Gesundheit und nicht selten unser Leben an. Unabhängig von der Schuldhaftigkeit einzelner Personen kann es dabei auch zu Fehlern kommen, die für die Betroffenen oft einschneidende Konsequenzen haben.

Ist es erst einmal dazu gekommen, sehen sich die Kläger neben ihren gesundheitlichen Beschwerden oft mit der Situation überfordert. Wir helfen unseren Mandanten bei der Durchsetzung ihrer berechtigten Schmerzensgeld- und Schadensersatzansprüche, sowohl bei Behandlungs- als auch bei Aufklärungsfehlern.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Haftung für Verkehrssicherung

Wer besondere Gefahren schafft, besitzt die Verpflichtung dafür Sorge zu tragen, dass Dritte nicht geschädigt werden. Bei schuldhafter Verletzung dieser Pflicht, können Schadensersatzansprüche begründet sein.

Erfahrung und Situationsbeispiele:

Verkehrssicherung der Straßen:

Verkehrssicherung von Baustellen:

Verkehrssicherungspflicht des Waldbesitzers

Gefahr durch Häuser und Grundstücke:

Verkehrssicherung der Städte und Gemeinden: